Bewerbung FSJ Politik Demokratie

Schule vorbei und dann? - Freiwilliges Jahr Politik/Demokratie beim Landesbeauftragten für Datenschutz & Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern 

Du glaubst, das ist zu langweilig? Auf gar keinen Fall!
Ein aktiver und selbstbestimmter Umgang mit Medien und Daten trägt zur Demokratiebildung und Chancengleichheit bei. Du findest, das hört sich gut an? Du wusstest gar nicht, dass sich der Landesdatenschutz M-V auch mit solchen Themen beschäftigt?

Dann wird es Zeit! Jedes Jahr zum 1. September, suchen wir einen jungen Menschen, der den Bildungsbereich des Datenschutzbeauftragten M-V unterstützen möchte. Dazu gehören Aufgaben wie die Mitarbeit bei dem Jugendprojekt Medienscouts MV und Medienbildung in Schulen unseres Landes, wobei wir den Kindern und Jugendlichen einen bewussten Umgang mit digitaler Technik und Anwendungen vermitteln wollen.
Du bist gerne noch näher an der Politik? Kein Problem! Du wirst Ausschüsse zum Thema Medien/Bildung besuchen können sowie deinen eigenen Landtagsausweis erhalten, mit dem du gerne auch selbständig unterwegs sein kannst. Doch auch die Pflege der Medienscouts MV Homepage sowie normale Verwaltungsaufgaben gehören zu deinem Tagesablauf. Du darfst dich überall mit einbringen und auch eigene Ideen ausprobieren!

Bei Interesse oder Fragen sende uns einfach eine Mail an: antje.kaiser@datenschutz-mv.de
Oder hol dir direkte Tipps von: fsj@datenschutz-mv.de

Oder fülle einfach den Bewerbungsbogen aus und schicke ihn per Email oder per Post an uns.

Informationen zur Vergütung, Versicherung und allen weiteren Rahmenbedingungen sowie der Ablauf der Bewerbung für das FSJ Politik/Demokratie erhältst du unter: www.ijgd.de oder per Mail: fsj.demokratie.wismar@ijgd.de

Unter bestimmten Voraussetzungen kannst du mit dem FSJ die Fachhochschulreife erlangen.