Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
18.04.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Der Landesdatenschutzbeauftragte M-V informiert:

Von Donnerstag an fahren wieder Apple Kameraautos durch alle Bundesländer, auch in Mecklenburg-Vorpommern. Die Aufnahmen werden bis August 2024 dauern. Überall dort, wo Autos nicht fahren können, wie beispielsweise in Bahnhöfen, Fußgängerzonen, Parks, wird der sogenannte Apple Kamera-Rucksack eingesetzt.

09.04.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Gemeinsame Pressemitteilung

Medienscouts 2024 in Waren/Müritz

Zum 22. Mal wurden vom 05. bis zum 07. April 2024 weitere medienbegeisterte Jugendliche zu Medienscouts MV ausgebildet. Die zukünftigen Medienscouts stürzten sich auch in diesem Ausbildungsdurchgang auf die vorgestellten Themen der Workshops: „Tatort Internet“, „Mediennutzung und Mediensucht“, „Kostenfallen im Gaming“ und „Datenspuren im Netz“.

26.03.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Tausende Microsoft Exchange Server sind weiterhin für kritische Schwachstellen verwundbar und erhöhen damit fahrlässig die Datenschutzrisiken.

25.03.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Online-Seminar am 4.4.2024, 19.00 Uhr

Das EU-Projekt #DigitaleVorbilder der Datenschutzaufsichtsbehörden Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg lädt am 04. April 2024 zu einem Expertinnen-Talk zum Thema "Rechte, Pflichten und Verantwortung im digitalen Raum" ein.

28.02.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 28. Februar 2024

Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat seine europaweite Aktion „Coordinated Enforcement Framework (CEF)“ für 2024 gestartet. Mehrere deutsche Datenschutzaufsichtsbehörden werden sich an dieser Initiative zum Auskunftsrecht beteiligen. Dazu zählt auch Mecklenburg-Vorpommern. Das Auskunftsrecht ist eines der wichtigsten und am häufigsten ausgeübten Rechte der Bürgerinnen und Bürger. Dazu wird ein strukturierter Fragebogen zur Umsetzung des Rechts auf Auskunft zum Einsatz kommen und an Unternehmen und öffentliche Stellen versandt.

05.01.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung

Die Sächsische Datenschutz- und Transparenzbeauftragte Dr. Juliane Hundert hat zum Jahresanfang den Vorsitz übernommen.

05.12.2023  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

v.r.n.l. Pädagogin Julia Hastädt mit Schülerinnen der Medienscouts-AG des John-Brinckman-Gymnasiums Güstrow

Bereits zum 4. Mal hatte #DigitaleVorbilder, das von der EU-finanzierte Gemeinschaftsprojekt der Datenschutzaufsichtsbehörden MV & HH, am vergangen Samstag, 02.12.2023, Familien zu einem Medienaktionstag eingeladen.

01.12.2023  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Bild: v.l.n.r. Darja Martens, Michaela Ludwigs (Blinde Kuh) zusammen mit Christina Münster, Projektkoordinatorin #DigitaleVorbilder beim 1. Medienaktionstag in Schwerin (LfDI MV)

Digitale Medien sind aus dem Alltag von Familien nicht mehr wegzudenken! Praktische Kalender-Apps organisieren das Familienleben, Lernapps den Schulstoff der Kids und übersichtliche Hotelbuchungsportale erleichtern längst die umständliche Urlaubsplanung. Mit den entfernt wohnenden Großeltern wird über Videotelefonie Kontakt gehalten und Kaufideen entstehen beim Durchforsten der bevorzugten Social Media App, die schon weiß, was wir brauchen, bevor uns dessen selbst bewusst sind. Schön praktisch, oder?

29.11.2023  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 29. November 2023

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (DSK) fordert, dass in dem beabsichtigten europäischen Gesetz über Künstliche Intelligenz (KI-Verordnung) eine sachgerechte Zuweisung von Verantwortlichkeiten entlang der gesamten KI-Wertschöpfungskette vorgenommen wird.

27.11.2023  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 23. November 2023

Unter der Leitung der Landesbeauftragten für Datenschutz Schleswig-Holstein, Dr. h. c. Marit Hansen, hat sich die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichts­behörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz) auf ihrer Tagung am 22. und 23. November 2023 intensiv zu aktuellen datenschutzpolitischen Themen ausgetauscht. Neben Diskussionen u. a. zu Künstlicher Intelligenz, den wichtigen Aktivitäten auf europäischer Ebene sowie den nächsten Schritten für eine Institutiona­lisierung der Datenschutzkonferenz stand die Gewährleistung eines hohen Datenschutzniveaus bei der medizinischen Forschung im Fokus der Tagung.