Pressemitteilungen

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Zeitraum:   
12.06.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Heute beriet der Landtag in zweiter Lesung über eine Änderung des Landessparkassengesetzes. Beschlossen wurde dabei unter anderem eine Veröffentlichung der Gesamtbezüge der Sparkassenvorstände. Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern begrüßt diesen Beschluss.

07.06.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Anlässlich der bevorstehenden Kommunalwahlen hat der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in Mecklenburg-Vorpommern auf Hinweis eines Gemeindevertreters die Ausstattung der Gemeindevertretungen mit datenschutzkonformen mobilen Endgeräten überprüft.

06.06.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

46. Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland am 05.06.2024 in Dresden

46. IFK im Sächsischen Landtag

Die Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland (IFK) appelliert an die Verantwortlichen aus Bund und Ländern, die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zu hohen und einheitlichen Transparenzstandards zu verpflichten.

27.05.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Gemeinsame Pressemitteilung

Medienguides MV

Über einen gesunden und positiven Umgang mit digitalen Medien klärt der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern mit seinen Kooperationspartnern interessierte Eltern an zwei Samstagen in Rostock auf. Die Medienguides MV sind bereit, die neuen Erkenntnisse an befreundete Familien und weitere Eltern zu tragen.

16.05.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 15. Mai 2024

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (DSK) ist am 14. und 15. Mai 2024 zur 107. Sitzung in Bremerhaven zusammengekommen. In intensiven Diskussionen wurden zahlreiche Datenschutzfragen erörtert, beispielsweise zu den Themen Regelungslücken im Umgang mit Patientendaten bei Schließung von Krankenhäusern, Anforderungen an die Sekundärnutzung genetischer Daten sowie zur Weiterentwicklung des Standard-Datenschutzmodells.

08.05.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 8. Mai 2024

Im März 2024 hat das Europäische Parlament die Verordnung zur Festlegung harmonisierter Vorschriften für künstliche Intelligenz angenommen. Nach Inkrafttreten der KI‐VO muss in Deutschland innerhalb von 12 Monaten eine behördliche Aufsichtsstruktur eingerichtet werden. Es besteht Handlungsbedarf für die Gesetzgeber in Bund und Ländern: Wer soll die Aufsicht wahrnehmen?

06.05.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 6. Mai 2024

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (Datenschutzkonferenz) legt eine Orientierungshilfe mit datenschutz-rechtlichen Kriterien für die Auswahl und den datenschutzkonformen Einsatz von KI-Anwendungen vor. Die Orientierungshilfe „Künstliche Intelligenz und Datenschutz“ richtet sich an Unternehmen, Behörden und andere Organisationen.Im Sinne einer Checkliste dient das Papier als Leitfaden insbesondere für datenschutzrechtlich Verantwortliche, um KI-Anwendungen auszuwählen, zu implementieren und zu nutzen. Die Orientierungshilfe wird künftig weiterentwickelt und an aktuelle Entwicklungen angepasst.

25.04.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Die Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland (IFK) veröffentlicht am 24.April.2024 Praxishandreichung Transparenzportale

Die Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland (IFK) mit derzeitigem Vorsitz in Sachsen gibt einen Leitfaden zum Aufbau und Betrieb staatlicher Transparenzportale heraus.

22.04.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Pressemitteilung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder vom 19. April 2024

ie Bundesregierung hat im Februar 2024 einen Gesetzentwurf zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) vorgelegt (BT-Drs. 20/10859). Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (DSK) hat zu relevanten Punkten des Gesetzentwurfs und zu weitergehendem Regelungsbedarf Stellung genommen.

18.04.2024  | DSMV  | datenschutz-mv.de

Der Landesdatenschutzbeauftragte M-V informiert:

Von Donnerstag an fahren wieder Apple Kameraautos durch alle Bundesländer, auch in Mecklenburg-Vorpommern. Die Aufnahmen werden bis August 2024 dauern. Überall dort, wo Autos nicht fahren können, wie beispielsweise in Bahnhöfen, Fußgängerzonen, Parks, wird der sogenannte Apple Kamera-Rucksack eingesetzt.