Erreichbarkeit der Dienststelle während des Lockdowns

Seit dem 16. Dezember 2020 ist die Dienststelle des Landesdatenschutzbeauftragten nicht mehr besetzt, um das Infektionsrisiko für alle Beschäftigten zu minimieren. Leider sind dadurch die Arbeitsfähigkeit und die Erreichbarkeit der Dienststelle etwas eingeschränkt.

Wir sind aber auch weiterhin telefonisch über die bekannten Rufnummern erreichbar.  Allerdings sind nicht alle Beschäftigte immer erreichbar. Deshalb empfehlen wir, uns vorzugsweise per E-Mail zu kontaktieren (info@datenschutz-mv.de). Auch die mitarbeiterbezogenen E-Mail-Accounts werden regelmäßig gelesen. Das Einreichen einer Beschwerde oder die Meldung einer Datenpanne sind über die von uns bereitgestellten Kontaktformulare weiterhin möglich.

Da uns auch die Beantwortung von Briefpost und FAX-Nachrichten nur mit größerer zeitlicher Verzögerung möglich ist, empfehlen wir auch hier, möglichst den elektronischen Weg zu wählen.

Wir bitten um Verständnis für diese Einschränkungen.